Recruiting Service für Unternehmen ohne eigenen Recruiter

Sie haben keinen Recruiter in Ihrem Unternehmen und suchen neue Mitarbeiter?

Mein Recruiting Service ist die Lösung bei der Mitarbeitersuche nach besonderen Zielgruppen, zur Entlastung in Spitzenzeiten, für das Outsourcing von Einzelaufgaben oder das Recruiting von A-Z


Denn ich kenne:

  • Das Medienverhalten der Bewerber von heute

  • Habe eine Übersicht aller aktuellen Jobbörsen, Job Suchmaschinen & Sicial Media Kanäle

  • Kenne die Anforderungen an eine Online Stellenanzeige

  • Weiß alles über die Erwartungen der Bewerber an eine neue Stelle und den Bewerbungsprozess

  • Kann Sie über weitere Recruitment Tools informieren

  • Und prüfe Ihre Medienpräsenz im Internet


Aktuelles

Warum Bewerber abspringen? Kununu Studie gibt Einblicke

Ein Ergebnis der Studie: Die Zufriedenheit von Bewerbern nimmt mit dem Verlauf des Bewerbungsprozesses immer weiter ab. Das klingt zunächst absurd. Was könnten die Ursachen hierfür sein und was sollten Arbeitgeber besser machen? Unternehmen wissen, dass sie heute schnell auf eine Bewerbung reagieren müssen. Denn sonst sitzt der Bewerber schon beim nächsten Unternehmen zum Vorstellungsgespräch. Aber Schnelligkeit zu Beginn des Prozesses alleine genügt eben nicht. Entscheidend ist vielmehr, wie der Bewerber den Gesamtprozess wahrnimmt. Das bedeutet, dass das persönliche Verhalten, der wertschätzende Umgang und das Transparentmachen der weiteren Schritte genauso meinungsbildend sind. Und genau hieran scheitern die meisten Unternehmen leider. Die Konsequenz daraus; die Bewerber springen mitten im Bewerbungsprozess ab. Wenn sich ein Unternehmen ehrlich eingesteht, dass es diese umfassande Betreuung nicht leisten kann, sollte es auf externe Unterstützung zurückgreifen.

Active Sourcing kann Kandidaten ganz schön nerven

Active Sourcing ist inzwischen in aller Munde und bedeutet nichts anderes als die direkte Ansprache geeigneter Kandidaten am offenen Arbeitsmarkt. In der Regel erfolgt dies über Social-Media-Kanäle oder teils auch noch ganz klassisch via Telefon. Lange Zeit war dieser Weg der Personalsuche ausschließlich in Hand der Personalberater. Heute übernehmen viele Unternehmen die Ansprache ihrer Kandidaten selbst. Social Media macht‘s möglich. Businessnetzwerke wie XING oder LinkedIn stellen Personalern inzwischen kostenpflichte Recruiting-Tools (Software) zur Verfügung. Eigentlich eine vernünftige Idee, denn wer weiß besser als das Unternehmen selbst, welches Profil zur eignen Vakanz passt und wer die Mitbewerber sind. Zwei von zehn der Top 1.000 Unternehmen passen die direkte Ansprache aber nur geringfügig an den Kandidaten an – davon sind 27,9% der Kandidaten genervt. Active Sourcing gehört in professioenlle Hände. Und viele Kandidaten bevorzugen die direkte Ansprache durch einen neutralen Dritten, sprich Dienstleister. Geschätzt wird der unverbindliche Kontakt zu einer neutralen Person, der sie gut berät. Anstatt Unternehmen selber frisch und frei am Markt nach neuen Mitarbeiter fischen, sollte ein Recruiting Service diese Leistung zu fairen Preisen anbieten und dadurch für Unternehmen attraktiv machen. Der beste Weg für ein erfolgreiches Active Sourcing.

Was bringt den Unternehmen ein Recruiting Service? Hier die Vorteile auf einen Blick.

Online Recruiting in Verbindung mit einem Recruiting Service gibt Unternehmen ohne eigene Personalabteilung die Möglichkeit schnell und flexibel professionell und bedarfsgerecht den geeigneten Bewerbermarkt regional und überregional anzusprechen. Bewerberqualität und Auswahlmöglichkeit verbessern sich signifikant. Die Zeit bis zur Besetzung einer Stelle verkürzt sich wesentlich und die zeitliche Belastung der einzelnen Fachabteilungen ist spürbar geringer.

Social Media Kampagnen, eine Ergänzung zu klassischen Jöbbörsen

Der Recruiting Markt ist in Bewegung. Die herkömmliche Anzeigenschaltung hat zwar noch nicht ausgedient, aber neue und vor allem andere Möglichkeiten bietet eine gezielte Anzeigenkampagne auf bestimmten Social Media Kanälen. Aus meiner Sicht eine echte Alternative oder Ergänzung zur klassischen Anzeigenschaltung. Zielgruppen können gezielt erreicht, Kampagnen mittels Analyse Tools ausgewertet und Budgets im Vorfeld festegelegt werden. Zudem sind die Kosten Fall deutlich niedriger als bei der klassischen 30 Tage Anzeigenschaltung auf den großen Jobbörsen.

Herausforderung im Online Recruiting

Gute Mitarbeiter sind das größte Kapital eines jeden Unternehmens. Engagierte und qualifizierte Mitarbeiter zu finden wird durch den demographischen Wandel und die verbreitete Nutzung der Online Medien aller Beteiligten zunehmend schwieriger. Die Personalsuche über das Internet ist besonders für kleinere oder mittelständische Unternehmen eine große Herausforderung geworden. Zunehmend wird es schwieriger geeignetes (Fach-)Personal zu gewinnen. Die klassische Suche über Printmedien mit Postbewerbungen wurde durch das Internet bzw. E-Recruiting inzwischen fast ganz abgelöst.

Bewerber Trend

Bewerber bevorzugen die Onlinebewerbung. 88% der befragten bevorzugen Online-Bewerbungen davon 79% E-Mail Bewerbungen. Bewerberformulare dagegen sind nicht beliebt und eignen sich nur für Unternehmen mit hoher Bewerberzahl, vielen parallelen Stellenausschreibungen und dem Einsatz eines Bewerbermanagement-Systems.

Personalberatung Erdmann

Breitestraße 161-167,  50667 Köln

Tel. 02234 9797 531
Mobil +177 763 1198
andrea.erdmann@personalberatung-erdmann.de